Warum nicht beides: Heizen oder Kühlen

Solange es nicht gleichzeitig sein muss – comfort roll Flächenheizungs- und Kühlungssystem

  • Alle notwendigen Komponenten für eine komfortable und wirtschaftliche Installation.
  • Verschiedene Verlegesysteme für Boden- oder Wandmontage bilden die optimale Grundlage für jeden individuellen Anwendungszweck.
  • Gleichmäßige Temperierung im Raum durch die große Flächenwirkung.
  • Energiesparend durch geringere Abweichung der Vorlauftemperaturen.
  • Ideal für Allergiker: Trockene Böden bieten mehr Schutz vor Allergien und wirbeln weniger Staub auf.
  • Zukunftssicher: System ist für viele Heizquellen geeignet. 

In wenigen Schritten schnell und einfach zum Ziel:

  1. Untergrund festlegen: Tacker, Klett, Noppen oder Trockenbau für Boden- oder Wandmontage
  2. Heizrohr auswählen:
    PE-XC Kunststoffrohr COPEX
    PE-RT Kunststoffrohr COPERT  auch für Klettsystem
    PE-RT/AL/ PE-RT Mehrschicht-Verbundrohr COPIPE HSC
    PE-RT/AL/ PE-RT Mehrschicht-Verbundrohr COPIPE HK  auch für Klettsystem
  3. Verteilung bestimmen: Verteiler, Schränke und Regelungstechnik

Verlegesysteme:

  • Tacker
    • Rohrbefestigung mittels Tackernadeln: Preiswerte, schnelle und einfache Verlegung der Komponenten.
    • Dämmrolle und Faltplatte mit aufkaschierter Gewebefolie für die Aufnahme von Zement- oder Fließestrich.
    • Aufdruck mit Verlegeraster (Rasterabstand 5 cm).
    • Schnecken- und mäanderförmige Verlegung möglich.
    • Folienüberlappung am Rand, klebeaktiver Haftstreifen auf gegenüberliegender Seite.
    • Rohr: 14, 16 oder 17 mm Kunststoff- und Mehrschicht-Verbundrohre.
  • Klett
    • Rohrbefestigung durch Ankletten an die Dämmrolle.
    • Dämmrolle mit aufkaschierter Klett-Veloursfolie.
    • Schnelle und unkomplizierte Ein-Mann-Verlegung.
    • Aufdruck mit Verlegeraster (Rasterabstand 5 cm).
    • Schnecken- und mäanderförmige Verlegung möglich.
    • Folienüberlappung am Rand, klebeaktiver Haftstreifen auf gegenüberliegender Seite.
    • Rohr: 16 x 2 mm Kunststoff- und Mehrschicht-Verbundrohr.
  • Noppen
    • Noppenplatten werden auf den Rohbeton oder ggf. auf die Zusatzdämmung aufgelegt.
    • Durch dichte Oberfläche kann ohne weitere Abdichtung Zement oder Fließestrich aufgebracht werden.
    • Schnelle Verlegung selbst bei Ein-Mann-Montage.
    • Praktisch kein Verschnitt.
    • Erhöhung der Trittfestigkeit durch voll ausgeschäumte Noppen mit Polystyrol.
    • Besondere Noppengeometrie.
    • Rohr: 14, 16 und 17 mm Kunststoff- und Mehrschicht-Verbundrohre.
  • Trockenbau
    • Zur Verlegung von Flächenheizungen auf Massiv- und Holzbalkendecken und an Wänden.
    • Kann auch bei mäanderförmiger Rohrverlegung als Wandheizung/-kühlung verwendet werden
    • Neben schnecken- und mäanderförmiger Verlegung der Heizrohre sind auch andere Varianten möglich.
    • Ein-Mann-Verlegung möglich.
    • Niedrige Aufbauhöhen.
    • Wärme-/Kälteabgabe über verzinkte Lamellen und Bögen.
    • Keine Verzögerung des Baufortschritts bei Aufbringen von Trockenestrich-Elementen.
    • Rohr: 14 x 2 mm Copipe Mehrschicht-Verbundrohr.

Jetzt im Elmer pro bestellen!

Weitere Produktinformationen gibt’s hier.

15. März 2023

RINNEN-REVOLUTION VON KALDEWEI

Das neue Duschprofil FLOWLINE ZERO Zeitloses Design aus hochwertigem Edelstahl, gestaltet von Studio Aisslinger. Einfache, schnelle und hygienische Reinigung mit dem KALDEWEI Click’n Clean Öffnungsmechanismus:

Weiterlesen »